Weiterbildungsformate

Meisterkurse
Inhouse-Kurse
Wochenkurse
Mehrmonatskurse

Weiterbildung gibt es bei uns in völlig unterschiedlichen Dosierungen, passend zu den meisten Interessenlagen, Vorkenntnissen oder Berufszielen. Im Groben unterscheiden wir Meisterkurse, Wochenkurse und Mehrmonatskurse.

Meisterkurse:

Die Intensivseminare mit dem Besten aus der Texterschmiede für alle, die ein kreatives Update in allen wichtigen Kommunikationsdisziplinen wollen. Das geht nur nach diesem Prinzip: Maximal 10 Teilnehmer, kurze, intensive Impulse, jede Menge praktischer Übungen und massenweise persönliches Feedback der Sonderklasse. Wir stellen Aufgaben aus der Praxis und vermitteln Insights, die sich im Kommunikationsalltag bewährt haben.

Inhouse-Meisterkurse:

Wenn Sie mehrere Mitarbeiter oder gleich ganze Teams fit für die Lösung kreativer Kommunikationsaufgaben der Zukunft machen wollen, kommen wir auch zu Ihnen ins Unternehmen. Sie geben das Thema vor, wir antworten mit einem maßgeschneiderten Angebot, mit wertvollem Wissen und intensiver Schreibarbeit. Und wer danach noch mehr möchte, fragt einfach nach einem Einzelcoaching. Der Ablauf wird ebenso individuell vereinbart, und zwar hier: Kontakt Maren Kemmer

Wochenkurse:

Um ein wichtiges und angesagtes Kommunikationsthema auch tatsächlich im eigenen Arbeitsalltag nutzen zu können, sollte man es in allen Facetten kennenlernen und es anwenden üben. Genau dafür veranstalten wir beim Ausbildungsinstitut der Handelskammer Hamburg, dem HKBiS, unsere 5-tägigen Wochenkurse. Teilnehmer bekommen außer einem brandaktuellen Kenntnisstand und unzähligen kreativen Impulsen auch noch ein Teilnahme-Zertifikat des HKBiS.

Mehrmonatskurse:

Die digitale Transformation verändert nicht nur unsere Mediennutzung, sondern auch unseren beruflichen Alltag. Wer daraus sogar einen beruflichen Schwerpunkt mit Perspektive, Abwechslung und viel Kreativität machen will, kann sich dafür bei uns profund ausbilden lassen. Nach vier Wochenendseminaren à zwei Tagen und fünf Webinare plus Prüfungsvorbereitung geht es zur Prüfung vor der Handelskammer mit Zertifikat. Und danach auf ein neues berufliches Level.